Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Gonokokkeninfektion des Anus und Rektum

Definition

Nach Analverkehr oder bei sekundärer Kontamination durch die Genitalsekrete kann es zu einer anorektalen Infektion mit Neisseria gonorrhoe kommen. Dies kann zu Pruritus, eitrigem Ausfluß, rektalen Blutungen und Zeichen einer klassischen Proktitis mit Tenesmen, Obstipation und rektalen Schmerzen führen.

Synonyme

Gonokokkeninfektion des Anus und Rektum

Bilder