Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Epidermaler Naevus

Definition

Hamartome der Haut, die zu einer Vielzahl klinischer und histologischer Erscheinungsbilder führen können. Sie sind meist schon bei Geburt vorhanden, können aber auch im zweiten oder dritten Lebensjahrzehnt auftreten. Je nach klinischem Typ ist die Pigmentierung heller oder dunkler und die Verteilung uni- oder bilateral, wobei häufig eine dermatomartige Anordnung an den Extremitäten besteht. Auch die Mundschleimhaut und die Konjunktiven können betroffen sein.

Synonyme

Epidermaler Naevus, Naevus, epidermaler

Bilder

16 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Axillenregion, Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus localisation: Hals, Brust, Schulterregion, Diagnose: Epidermaler Naevus localisation: Hals, Diagnose: Epidermaler Naevus localisation: Hals, Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus Diagnose: Epidermaler Naevus localisation: Schläfen, Diagnose: Epidermaler Naevus localisation: Hals, Diagnose: Epidermaler Naevus