Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Rosacea fulminans

Definition

Eine perakut im Gesicht auftretende Dermatose, die durch entzündliche Knoten, Zysten und oberflächliche oder tiefe Abszesse gekennzeichnet ist. Meist sind junge Frauen zwischen zwanzig und dreißig betroffen. Manche Autoren halten diese Erkrankung für eine schwere Akneform, andere interpretieren sie als Maximalvariante einer Rosacea.

Synonyme

Rosacea fulminans, Pyoderma faciale

Bilder