Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Pseudopelade Brocq

Definition

Unspezifische vernarbende Alopezie, die üblicherweise bei Erwachsenen auftritt. Sie zeichnet sich durch asymptomatische, kleine, runde, ovale oder unregelmäßig konfigurierte, haarlose, narbige Areale aus. Diese sind zigarettenpapierartig atrophisch verdünnt und weißlich oder schwach rosa verfärbt. Pseudopelade Brocq wird im allgemeinen als Endzustand einer Reihe von Erkrankungen angesehen, dazu zählen Lichen ruber planopilaris, Lupus erythematodes, Morphea und Folliculitis decalvans.

Synonyme

Pseudopelade Brocq, Alopecia atrophicans

Bilder