Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Lupus erythematodes profundus

Definition

Bei dieser seltenen Form des kutanen Lupus erythematodes entstehen bevorzugt an Kopf, Gesicht oder Oberarmen tiefe, dermale oder subkutane, an der Oberfläche gerötete Knoten, die ulzerieren und mit eingesunkenen Narben abheilen können. Die Erkrankung verläuft häufig chronisch und tritt meist bei Frauen zwischen 20 und 45 auf.

Synonyme

Lupus erythematodes profundus

UMLS

PANNIKULITIS, LUPUS-ERYTHEMATODES-

Bilder