Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Herpes simplex labialis

Definition

Der Herpes simplex labialis ist eine meist durch Herpes simplex Typ 1 Viren verursachte Infektion, die durch Speichel übertragen wird und häufig begleitend bei Fieber auftritt. Sie kann auch ohne Fieber oder vorausgehende Erkrankungen entstehen. Betroffen ist i.d.R. das Gesicht, v.a. Lippen und Nasenhöhlen.

Synonyme

Herpes simplex labialis, Herpes labialis

UMLS

HERPES LABIALIS

Bilder

1 Bilder zu dieser Diagnose Diagnose: Herpes simplex labialis