Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Exsikkationsekzem

Definition

Exsikkationsekzeme gehen mit einer verminderten Talgproduktion einher. Neben einer trockenen Haut findet man schuppende, oft rissige Ekzemherde. Die rötlichen Hornschichteinrisse erinnern an rissiges Porzellan. Man bezeichnet es auch als Eczéma craquelé. Exsikkationsekzeme entstehen meistens an den Extremitäten, seltener am Stamm. Sie verschlechtern sich im Winter und bei Menschen, die sich zu häufig waschen.

Synonyme

Exsikkationsekzem, Sebostatische Dermatitis, Degeneratives Ekzem Schreuss, Eczéma craquelé, Dysregulativ-mikrobielles Ekzem vom sebostatischen Typ, Exsikkationsdermatitis, Asteatosis cutis, Xerotisches Ekzem, Seniles Ekzem, Austrocknungsekzem

Bilder

6 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Schulterregion, Diagnose: Exsikkationsekzem Diagnose: Exsikkationsekzem Diagnose: Exsikkationsekzem Diagnose: Exsikkationsekzem Diagnose: Exsikkationsekzem Diagnose: Exsikkationsekzem