Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Pulikosis

Definition

Flöhe leben überall in der Gesellschaft von Tieren und Menschen. Der Befall mit Katzen- oder Hundeflöhen ist mittlerweile bei Menschen in westlichen Ländern häufiger, als der durch Menschenflöhe. Diese kommen v.a. in dicht besiedelten Gebieten mit schlechten Hygienestandards vor. Flohstiche führen gewöhnlich zu Quaddeln, gelegentlich auch Blasen, die meist zentral einen punktförmigen hämorrhagischen Einstich aufweisen. Die Läsionen finden sich meist im Bereich der Extremitäten oder in Arealen in denen die Kleidung eng anliegt.

Synonyme

Pulikosis, Pulicosis, Flohstich, Pulikose

Bilder