Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Calcinosis cutis

Definition

Bei der Calcinosis cutis lagert sich Calciumphosphat mit Bildung von Kalksalzkristallen in Korium oder Subkutis ab. Es entstehen dabei harte hautfarbene oder weißliche Papeln und Plaques, die die Epidermis durchbrechen können. Die Herde können fokal oder verstreut, mit oder ohne Symptomatik auftreten. Die Kalkablagerungen bilden sich nach einer Hautverletzungen oder infolge von Bindegewebs- oder Stoffwechselerkrankungen. Ebenso kommen idiopathische Formen vor.

Synonyme

Calcinosis cutis

Bilder

10 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Knie, Diagnose: Calcinosis cutis localisation: Finger, Diagnose: Calcinosis cutis localisation: Ellenbogen, Diagnose: Calcinosis cutis, Mixed connective tissue disease localisation: Knie, Diagnose: Calcinosis cutis, Mixed connective tissue disease Diagnose: Calcinosis cutis Diagnose: Calcinosis cutis Diagnose: Calcinosis cutis Diagnose: Calcinosis cutis Diagnose: Calcinosis cutis, Dermatomyositis Diagnose: Calcinosis cutis, Dermatomyositis