Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Radioderm

Definition

Eine Bestrahlung der Haut mit 12-15 Gy oder wiederholte Bestrahlung mit kleineren Dosen führt nach zwei oder mehr Jahren zu einer chronischen Radiodermatitis. Die Haut wird dabei atrophisch und es entstehen Teleangiektasien durch Dilatation verbliebener Hautgefäße.

Synonyme

Radioderm, Radiodermatitis chronica, Röntgenoderm, Röntgendermatitis, chronische

Bilder

5 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Gesicht, Diagnose: Radioderm localisation: Brust, obere, Diagnose: Radioderm localisation: Zehe, Zehennagel, Diagnose: Radioderm, Onychomykose localisation: Finger, Fingernagel, Diagnose: Radioderm, Onychomykose localisation: Finger, Fingernagel, Diagnose: Radioderm, Onychomykose