Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Noduläres Melanom (NM)

Definition

Melanomvariante mit einer relativ ungünstigen Prognose, die am häufigsten im fünften oder sechsten Lebensjahrzehnt auftritt. Die ungünstige Prognose ist dadurch bedingt, dass dem vertikalen Wachstum nur eine kurze oder gar keine horizontale Wachstumsphase vorausgeht. Der Tumor zeigt sich als ein erhabener, rötlich, bläulich oder dunkelbraun pigmentierter halbkugeliger Knoten. Blutung und Ulzeration kommen häufig vor.

Synonyme

Noduläres Melanom (NM), Melanom, noduläres

Bilder

2 Bilder zu dieser Diagnose Diagnose: Noduläres Melanom (NM) localisation: Unterschenkel, Diagnose: Noduläres Melanom (NM)